Eindämmungsmaßnahmen ab dem 20. April 2020

- bisheriges Kontakt/Ausgangsverbot bleit vorerst bis mindestens 3. Mai bestehen

- keine Reisen, touristische Ausflüge bis 3. Mai

- Schulen und Kitas bleiben geschlossen bis 3. Mai - ab 4. Mai werden schrittweise die Schulen (Abitur, 10. Klasse) geöffnet

- Einzelhandel (bis 800 qm) soll möglich sein ab 20.04. oder 27.04.20 - nur mit Hygienekonzept

- Shoppingcenter bleiben geschlossen

- Sportanlagen und Freizeitanlagen bleiben geschlossen 

Somit unterliegen wir noch der weiteren Schließung. Weitere Informatinen folgen, wenn sich die Ministerpräsidenten wieder getroffen haben.