Demenz

Demenz – begleiteter Sport/Bewegung in Kombination mit Biographiearbeit

Wir bieten: Bewegung mit demenziel Erkrankten liebevoll und fachlich kompetent einfach und unkompliziert: Sie kommen mit Ihrem Angehörigen zu uns – wir betreuen und kümmern uns ca. 1 – 1 ½ Stunden um ihn in kleinen Gruppen oder auch im Einzelsport  – Sie haben Zeit sich um andere wichtige Dinge zu kümmern, oder einfach mal die Auszeit zu genießen.

Seit über 6 Jahren sind wir auf dem Gebiet der Gesundheit/Medizin und Alternativ-Medizin tätig und haben uns immer mehr auf die ältere Altersgruppe spezialisiert. Wir arbeiten mit Respekt, Toleranz, Ehrlichkeit und Einfühlungsvermögen gegenüber unseren Kunden und lassen Sie so lange wie möglich am aktiven Leben teilhaben, versuchen Ihre Wünsche zu verstehen und sind für sie da.  Und Sie werden sehen: Lächeln kann man nicht vergessen.

Ein Schwerpunkt ist das gezielte Trainieren von motorischen Leistungen welche für Alltagsbewegungen relevant sind. Betroffene können über spezielle Übungen ihre Alltagsmobilität und damit ihre Lebensqualität erhalten. Außerdem können Sturzgefahr, psychische Befindlichkeit und zum Teil auch geistige Leistungen günstig durch ein körperliches Training beeinflusst werden.  

Ein zweiter Schwerpunkt ist die Biografiearbeit. Es ist wichtig das Leben des Demenzkranken zu kennen, denn dies ist auch eine Voraussetzung um das Verhalten  und die Bedürfnissignale besser entschlüsseln zukönnen. Oftmals ist sie auch der Schlüssel zu noch vorhandenen Fähigkeiten, die es bewußt zu fordern gilt, um sie noch möglichst lange zu erhalten. Und sie hilft durch Selbstvertrauen und Sicherheit schwierige Situationen besser zu bewältigen

Der dritte Schwerpunkt ist die Beratung der Angehörigen. Hier bekommen Sie Hilfe zur Selbsthilfe; wie gehe ich mit meinem Angehörigen um und wo bekomme ich Unterstützung.

Lassen Sie sich beraten. Für Fragen und Beratungstermine bitte 030/94418907 wählen. Frau Schröder